Afrika Hautnah
Filmprojekte
Das Team
Veranstaltungen
Shop
Kontakt
Impressum


Das Team

Soundswitch

Das Team in Deutschland

Manfred Gremmer

Manfred Gremmer

Liebevoll als »Manni« bezeichnet. Ohne sein Sitzfleisch geht gar nichts: 25 Stunden nonstop Schnitt unter Zeit- und Nervendruck, das schafft nur Extrem-Schnittmeister Manfred Gremmer. Egal ob in München, Stuttgart, Leipzig, Berlin, London oder Sydney, Manni ist (seit 25 Jahren) an allen Schnittplätzen der Welt zuhause, kennt sich wie kaum ein anderer mit den vielen Tools zur Bild- und Tonbearbeitung aus. Weil er im Outback Australiens aufgewachsen ist, liebt er auch den Busch Afrikas und ist bei mancher Filmproduktion vor allem für das Entertainment zuständig! Ohne ihn wären die vielen Filme nicht so außergewöhnlich geworden.

Kontakt:
Guerilla Cut
manfred@gremmer.info


Ludger Smolka

Ludger Smolka

Wenn sich Ludger Smolka einem Projekt hingibt, dann gibt er alles. So verfolgt der Journalist mit Ausdauer und Zähigkeit nicht nur Wirtschafts- und Politikthemen in der deutschen Hauptstadtregion. Auch wenn es sich um die Schönheiten Patagoniens, die Widersprüche Afghanistans oder die Schwierigkeiten in afrikanischen Ländern handelt, stets ist sein Einsatz hundertprozentig. Das ist bei den extremen Produktionsbedingungen, die gerade beim Arbeiten auf dem afrikanischen Kontinent entstehen, ganz besonders von Vorteil. Wenn Ludger nicht selbst mit Kamera oder Fotoapparat in fernen Regionen der Welt unterwegs ist, erholt er sich beim Bergwandern in der Einsamkeit der südafrikanischen Drakensberge.

Kontakt:
lsmolka@t-online.de


Andrea Korzecka

Andrea Kuschel

Ist unsere »Film-Diva«. Ihre jahrzehntelange Film- und Lebenserfahrung hilft uns bei mancher beruflichen und auch privaten Entscheidung. Andrea hat alles, wovon wir schwärmen: Haus und Hof mit einer „feinen und zähen“ Produktionsfirma. Auch wurde sie von den vielen Hochs und Tiefs der Filmbranche erfasst und versucht, uns vor so manchem »Höhenrausch« zu warnen. Ein Vorbild sind ihre dramaturgischen und filmischen Fähigkeiten, die sich beim Schnitt in vielen unserer Filme zeigen. Ihre Freude und ihr Lachen beim Schnitt der unzähligen witzigen afrikanischen Ereignisse sind »etagenweit« zu hören!

Kontakt:
ecce homo Film GmbH
andreakuschel@t-online.de


Steffen Honzera

Steffen Honzera

Am liebsten sitzt er eigentlich in den unzähligen Straßencafés von Kairo, genießt zuckersüßen arabischen Tee und lässt sich inspirieren von den Märchen aus Tausend und einer Nacht… Weil das finanziell leider nicht immer möglich ist, nimmt der gelernte Fotograf Aufträge für namhafte Printmedien in Deutschland an und hat sein eigenes Atelier für Werbefotografie. Wenn Steffen nicht am Teetrinken, Fotografieren oder beim Wildwasserpaddeln ist, fährt er mit altertümlichen 50ccm Mopeds und unternimmt Fernreisen, neben Asien vor allem in Afrika. Viele der Afrika TV-Produktionen hat Steffen begleitet. Ohne viel zu essen oder zu schlafen, wochenlang im afrikanischen Busch unterwegs sein, stört Steffen wenig – der richtige Mann für Extrembelastungen! Nur eines darf nicht fehlen: Der arabische »Shey wa halib« am Abend!

Kontakt:
Steffen Honzera Fotografie
www.honzera.de
www.schwalbenflug.com


Joachim Buch

Joachim Buch

Entwickelte das Konzept für »Afrika hautnah« – die Logos, Werbung, Print. Sein feines Artwork kommt überall zur Geltung: Bei unserem »Afrika hautnah«-Buch, -Kalender, -Verkaufsvideo, Internetauftritt, den Grafiken unserer Dia- und Videoshow und allen anderen Drucksachen. Joachim liebt und spielt den afrikanischen Rhythmus auf verschiedenen Trommeln, bezeichnet sich selber aber als »gestandenen Mitteleuropäer« mit einem Faible für Italien und die Schweiz. Beim Besuch in seiner Kubus-Halle wird einem – wie in einem Ritus – als erstes ein Espresso gereicht.

Kontakt:
JoB, Büro für Gestaltung
www.job-design.de


Jörg Schmid

Jörg Schmid

Jörg Schmid ist von Anfang an mit dabei: Damals, 1995 war er vor allem mit Sponsorensuche, Vortragsplakate kleben und dem Organisieren der Dia- und Videoshow »Afrika hautnah« in über sechzig Städten des deutschsprachigen Raumes beschäftigt. Heute ist es meistens der Versand von Ersatzteilen und – häufig leider auch – von neuen Kameras nach Afrika, während unseren Produktionsreisen. Immer wenn es Probleme bei der Afrika-Produktion gibt, ist Jörg Schmid unser »Mann mit einer Lösung« im fernen Deutschland. Am liebsten ist Jörg Schmid in Südamerika oder Asien unterwegs und zeigt uns auf Fotos, dass nicht nur Afrika wunderschön ist…


Detlef »Dette« Janz

Detlef »Dette« Janz

Die weiten, gewaltigen Landschaften Afrikas haben es unserem zweiten Kameramann angetan. Verständlich, dreht er doch eigentlich Werbefilme für die Autoindustrie, wo edle Karossen vor imposanter Landschaft in Szene gesetzt werden. Manchmal tauscht er das üppig ausgestattete Set mit Lastwagen voll Kamera- und Licht-Equipment gegen das raue Filmhandwerk in Afrika ein. Wenn wieder ein Film in Afrikas magischer Berglandschaft entsteht, lässt sich der erfahrene Bergsteiger und Kletterer sofort begeistern.

Kontakt:
Kamera & Licht
hard-cut@web.de


Hans-Jürgen Burgstahler

Hans-Jürgen Burgstahler

Wir kennen nur einen Menschen, der so geduldig und präzise unser Filmmaterial in monatelanger Arbeit archiviert. Auch 254 Stunden Rohmaterial von unserem Mammut-Dreh im südlichen Afrika lassen ihn ganz entspannt. Selber ist er auch vom Reisebazillus erfasst: Mit der Harley auf dem Highway No.1 in den USA, quer durch Neuseeland und China, fast alle Kontinente bereiste er und nebenbei nimmt er auch an Leichtathletik-Weltmeisterschaften teil…

Kontakt:
Büro + Medienservice
h.burgstahler@gmx.de


Simone Walther

Simone Walther

Frank Feustle, der Mann hinter – und manchmal auch vor – der Kamera ist nicht nur in Afrika verliebt: Er traf auf dem »Schwarzen Kontinent« die »Weiße« Simone Walther. Weil es nicht nur privat harmonierte, schreibt Simone seitdem als Autorin die vielen kleinen afrikanischen Geschichten auch als Themenvorschläge für die Fernsehsender und tauschte sogar ihren sicheren Job bei der europäischen Weltraumbehörde gegen das abenteuerliche Leben als Filmemacherin. Das fiel ihr nicht besonders schwer, ist sie doch selbst seit ihrer Jugend vom »Afrika-Fieber« erfasst!

Kontakt:
Autorin für Film und Fernsehen
www.words-and-scenes.de


Frank Feustle

Frank Feustle

Eigentlich wollte Frank Feustle gerne Blockhütten im kühlen Kanada bauen, daraus wurde nichts; er entdeckte für sich das heiße Afrika. Lebensfreude, Naturnähe und Heimat verbindet er mit diesem Kontinent. Die Landschaften und vor allem die Menschen faszinieren! In bislang 38 (von 54) Ländern Afrikas war der Journalist seit mehr als zwanzig Jahren unterwegs. Das intensivste Reisen erlebte Frank Feustle während einer dreijährigen Fahrradreise durch alle Teile Afrikas und bei einer 1.800 Kilometer langen Einbaumtour auf dem Kongo-Fluss. Frank Feustle ist Produzent, Kameramann, Moderator, Autor und Vortragsreferent.


Kooperationspartner:

Globetrotter Ausrüstung

Das größte Outdoor-Fachgeschäft Europas
Hamburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Bonn, Köln
www.globetrotter.de

Löwe TV

Film- und Fernsehproduktion
www.loewetv.de