Afrika Hautnah
Filmprojekte
Das Team
Veranstaltungen
Shop
Kontakt
Impressum


Filmprojekte

Soundswitch

WAS WIR HABEN…

Produktionsbasis in Afrika…
… am Naivasha-See, im ostafrikanischen Grabenbruch, neunzig Kilometer von Kenias Hauptstadt Nairobi entfernt, mitten im Herzen des kenianischen Kikuyu-Landes gelegen: Hier lagert die umfangreiche Kamera- und Expeditionsausrüstung (rund fünf Tonnen Material). Unsere kleine Hütte liegt am Ufer des Naivasha-Sees, zum »Sundowner« kommen Flusspferde und Wasserböcke an die Veranda. Ein Gästehaus steht zur Verfügung. Seit 1993 ist auf dem großzügigen Farmgelände unsere Basis für zahlreiche Afrika-Produktionen.

Produktionsmittel in Afrika
Fünf HD-Kameras in verschiedenen Formaten mit entsprechenden HD-Optiken gewährleisten, dass – trotz Sandstürmen, tropischen Gewitterstürmen und endlosen Rüttelpisten – einige davon funktionsfähig bleiben! - So können wir einen reibungslosen, qualitativ hochwertigen Produktionsablauf gewährleisten. Umfassendes Zubehör ermöglicht cineastische Aufnahmen: Kamerakran, Steadycam, verschiedene Beleuchtungsmittel – betrieben mit Akkus oder Stromgenerator, Kompendium mit unterschiedlichen Filtern, Unterwasser-Kameragehäuse und -Strahler, umfangreiche Audioausstattung mit Funkwegen, Chromakey Bluebox, drei portable AVID-MC-Schnittplätze, HD-Sichtmonitore, professionelles Fotoequipment mit Unterwassergehäuse,…

Produktionsfahrzeuge in Afrika
Zwei Mercedes G wurden speziell modifiziert für Filmproduktionen in den entlegenen Gebieten Afrikas mit folgender Ausstattung: Photovoltaikanlage und Lichtmaschine speisen transportable Elektrobox mit 220V / 24V / 12V Anschlüssen, Kamerahalterung im Innenraum und auf dem Fahrzeugdach, Öffnung im Dach für verschiedene Kamerapositionen, Zusatztanks für Wasser und Treibstoff, elektrische Winde, Sandbleche, Kühlschrank, Klimaanlage, Kompressor für Reifendruckregelanlage und pneumatischem Werkzeug, Dusch- und Sanitärzelt, Mannschaftszelte, Feldküche, Dachzelte,… In den zwei Geländefahrzeugen, mit einer maximalen Zuladung von fünf Tonnen, können acht Personen, auch als zwei unabhängige Teams, transportiert werden.

Expeditionsausrüstung
Wasserfilter, fünfzig Kilogramm medizinische Notfallausrüstung - mit der Möglichkeit für einfache chirurgische Eingriffe, Telefon und Datentransfer via Satellit, Funkgeräte, Laptops, GPS-PC-Navigation, Raftingboot, Berg-, Kletter- und Eisausrüstung, Tauchausrüstungen, Gleitschirm, Mountainbikes, Dünenski, Signalraketen,…

Postproduktion Deutschland
In unseren Schnitträumen stehen vier AVID-Mediacomposer zur Verfügung. Unsere Postproduktion beinhaltet Grafiken, Sprachaufnahme und Mischung.


WAS WIR FÜR SIE VERWIRKLICHEN KÖNNEN…

Produktionen in Afrika:

Weiterführende Optionen von TV-Produktionen

Weitere Informationen auch im Download Bereich.